Am Freitagabend steht in Liebenau das Match gegen die starken Amateure unseres Stadtrivalen auf dem Programm. Für unser Trainerteam ein "interessantes Match".

Für Cheftrainer Enrico Kulovits und Teamtrainer David Preiß ist klar: Die Amateure des SK Sturm werden sich als schwerer Gegner erweisen. "Die jungen Schwarzen sind richtig gut drauf derzeit. Sie sind laufstark und technisch beschlagen - das wird sicher ein interessantes Spiel", so Preiß.

Neben den beiden Langzeitverletzten Dieter Elsneg und Luca Puster (spielte zuletzt bereits in Testspielen mit der KM 2 mit) wird auch Sebastian Prattes das Match nur von der Tribüne anschauen können - er kassierte in Bad Gleichenberg die 5. Gelbe Karte und ist daher gesperrt. 

Tickets für die uns zugewiesenen Sektoren gibt es noch beim Vorverkauf am Donnerstag (14. 3.) im "Club 1902" (17 bis 19 Uhr). Dabei könnt Ihr auch Tickets für das Cuphalbfinale gegen Red Bull Salzburg und unser erstes Ligaheimspiel gegen den DSC erwerben. Und auch an der Tageskasse in Liebenau (Auswärtssektor) wird es am Freitag ab 17 Uhr Tickets für die oben genannten Spiele geben. 

Unterstützen wir alle unsere Mannschaft dabei, ein zweites Mal gegen die Amateure des Stadtrivalen zu gewinnen. Lasst uns alle unseren GAK lautstark anfeuern, feiern wir erneut ein Fußballfest in Liebenau! 

WE ARE GAK!