Einst waren es vier pro Saison, manchmal kam noch eines im Cup dazu. Seit dem Wiederbeginn des damaligen GAC in der 1. Klasse wurden es deutlich mehr – die Rede ist von Stadtderbys. Ob gegen Gösting, Mariatrost, Murfeld oder den ESK – der nunmehrige GAK 1902 hat jede Menge Grazer Klubs als Gegner. Doch am kommenden Samstag steigt in Weinzödl eine echte Premiere: Denn das Match gegen das Zweierteam des SV Andritz ist das erste "kleine" Bezirksderby seit Menschengedenken.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Sogar wenn er aus Übelbach nach Graz-Weinzödl reist. Doch dazu später. Im Spitzenspiel der (offiziell) letzten Runde der Herbstmeisterschaft der Gebietsliga Mitte traf der ungeschlagene GAK auf die bislang ebenso ungeschlagenen Kicker des SV Übelbach.

Die Herbstmeisterschaft der Gebietsliga-Mitte biegt in die Zielgerade und drei Vereine haben noch eine Chance auf die Herbstmeister-Krone. In der Poleposition sind unsere Roten aus Weinzödl, die im Prinzip aus den letzten beiden Spielen gegen Übelbach und Andritz noch einen Sieg brauchen, um sich den Halbzeit-Titel zu sichern.

Alle Möglichkeiten dir im Vorverkauf dein Ticket für das Spitzenspiel GAK 1902 - SV Übelbach am Sonntag (14 Uhr) zu sichern:

Hinweis: Sitzplatz-Karten sind nur beim Vorverkauf im Club 1902 und an der Tageskassa erhältlich.