Knapp vor dem Transferschluss haben unsere Roten noch einmal zugeschlagen. Daniel Geissler vom Bundesligisten TSV Hartberg wurde leihweise bis Sommer verpflichtet.

Der im Sommer letzten Jahres von Hoffenheim zu Schalke gewechselte Mark Uth ist laut transfermarkt.at 20 Millionen Euro wert. Gar 35 Millionen muss man hinblättern, wenn man den marokkanischen Teamspieler Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam loseisen will. Schalke-Goalie Ralf Fährmann ist immerhin auch 10 Millionen wert, Augsburg-Verteidiger Philipp Max sogar das Doppelte.

Was diese Kicker mit dem GAK zu tun haben? Eigentlich nichts – allerdings waren sie alle schon Teamkollegen unseres letzten Neuzuganges in der Winterpause. Daniel Geissler kommt leihweise vom Bundesligisten Hartberg. Geissler (24) schnupperte nämlich schon als Teenager die Luft der großen, weiten Fußballwelt. Bereits im zarten Alter von 15 Jahren wechselte er vom Nachwuchs unseres Stadtrivalen zur Jugend des niederländischen Ehrendivisionärs Heerenveen. Dort durchlief er alle Nachwuchsstationen, kickte mit Uth und Ziyech.

In der Winterpause der Saison 2013/14 wechselte der offensive Mittelfeldspieler dann zu Schalke, wo er in der 2. Mannschaft u. a. mit Fährmann, Max und dem deutschen Ex-Teamspieler Gerald Asamoah spielte. 2016 wechselte er zurück nach Österreich und heuerte beim KSV an, im Sommer holte ihn dann der Aufsteiger Hartberg. Wir freuen uns darauf, dass Daniel Geissler nun zumindest ein halbes Jahr unsere Roten verstärkt. Herzlich willkommen!

WE ARE GAK!